Startseite Die Schanze e.G.

Startseite der Die Schanze e.G.: www.schanze-eg.de – Schanze – so wird sie in Kurzform genannt – ist vor 25 Jahren im August 1987 im Schanzenviertel gegründet worden und war stets am Wachstum orientiert, weil sie von Beginn an ein Dach sein wollte, das viele unterschiedliche Hausprojekte unter sich versammelt.

Es sind nicht nur die Wohnprojekte, sondern auch die Mehrfamilienhäuser in der Schanzenstraße, Schäferstraße, in der Max-Brauer-Allee, im Höperstieg, in der Kieler Straße und in der Dorothea-Gartmann-Straße, die der Wohnungsbaugenossenschaft Schanze e.G. ein spezielles Gesicht geben.

Die Schanze hat ihre Wurzeln im Ankauf kleiner Wohnungsbestände, die vom Abriss bedroht waren, und ist über die Jahre um viele schöne kleine Neubauprojekte gewachsen.

Jedes Hausprojekt steht für sich und hat seine eigenen Voraussetzungen, die sich aus den unterschiedlichen Finanzierungen ergeben – je nach Fördermöglichkeit und Förderjahr.

Wohnprojekte und Mehrfamilienhäuser der
Wohnungsbaugenossenschaft in Hamburg

von St. Pauli
bis Wilhelmsburg,
von Eidelstedt
bis Bergedorf,
in Altona,
Eimsbüttel und
St. Georg